Firmenprofil

Früher, heute und in Zukunft

Kondensattechnologie

Die Voigt GmbH stellt hochwertige Produkte der Kondensattechnologie her, unter anderem Kondensatheber, bis hin zu kompletten Kondensatstationen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf individuellen Lösungen für die jeweiligen Ansprüche der Kunden.

Jeder Kunde hat besondere Anforderungen, so dass es keine Lösungen von der Stange gibt, sondern nach Maß. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden wird ein präzises und bedarfsgerechtes Konzept entwickelt, das anschließend in eine technologische Form bester Qualität gegossen wird.


Außerdem führt die Voigt GmbH auch die Wartung, Pflege und Aufwertung bestehender Kondensatanlagen durch. Wichtig dabei ist es, die existierende Technik mit den heute geltenden Anforderungen und technischen Möglichkeiten zu verbinden, so dass mit so wenig Aufwand wie möglich Kondensatstationen geschaffen werden, die den aktuellen Ansprüchen voll entsprechen.


Die Kundenzufriedenheit steht dabei stets im Mittelpunkt.

DSC00330.JPG
Kondensattechnik früher

Produkt: Kondensatheber

Kondensatheber System VOIGT wurden 1963 von Herrn Eberhard Voigt entwickelt und ab diesem Zeitpunkt weltweit verkauft.

Einige dieser damals verkauften Kondensatheber sind heute noch im Einsatz.

P1050219.JPG
Kondensattechnik heute

Produkt: Package Unit

Kondensattechnik heute betrifft komplette Kondensatstationen, sogenannte "Package Units". Diese Kondensatanlagen werden komplett anschlussfertig auf Stahlkonstrultion geliefert. Dazu gehört eine umfangreiche Dokumentation speziell nach Kundenanforderungen. Dies beinhaltet ebenso spezielle Prüfumfänge oder Werkstoffprüfverfahren z.B. PMI als auch Berechnungen von Stutzenlasten, Erdbebensicherheit, Lastfällen etc.

M1JR301-anl-ass.jpg
Kondensattechnik in Zukunft

Produkt: Kondensatheber und Package Units

Durch die Konzentration auf die Herstellung komplexerer Kondensatanlagen darf der Fokus dennoch nicht zu weit vom klassischen Produkt verschoben werden. Künftig werden wir uns wieder ebenso intensiv um unsere "Bestandskunden" kümmern.